SOLITUDE REVIVAL e.V.
CLUBSEITEN CLUB SITES

VON ENTHUSIASTEN - FÜR ENTHUSIASTEN BY ENTHUSIASTS - FOR ENTHUSIASTS

  Aktuell   Club Story   Club Events   SR Racing   Club Kontakt   Video   Rückschau   Historie   SR Fan Shop   Revival 2015  
SOLITUDE REVIVAL FANSITE SR Facebook
 


CLUB NACHRICHTEN Solitude Revival e.V. CLUB NEWS


Nächster SR-Clubabend am Dienstag, 7. Juni 2016, ab 18 Uhr, Kulinarium


Solitude-Revival e.V. Ehrenmitglied Herbert Linge testet den neuen 718 Cayman S auf der Solitude





24. April 2016

Der Solitude-Revival e.V. beim Saisonauftakt in der MOTORWORLD Region Stuttgart

Saisonauftakt Motorworld
Trotz kaltem, miesem Wetter, gute Stimmung im SR-Zelt
Zu den Bildern ...



24. April 2016

Der Solitude-Revival e.V. beim Liebhaber - Sonntag auf Schloß Langenburg

Liebhaber Sonntag Langenburg
Solitude-Revival e.V. zu Besuch auf Schloß Langenburg
Zum Bericht ...



Das erste Solitude-Rennen nach dem 2. Weltkrieg

Solitude_Rennen_1949 Cooky
Eine Erinnerung in Form einer Postkarte von Hans-Peter Koch

Zum Bericht ...



Großer Preis der Solitude 1963
Bilder aus dem privaten Fotoalbum von Eberhard Strähle

Fotoalbum Eberhard Strähle
Aus dem privaten Fotoalbum von SR-Mitglied Eberhard Strähle
Zu den Bildern ...



Modellautobeschreibungen von SR-Mitglied Eberhard Strähle

356 Abarth
Zu den Modellautobeschreibungen ...



Solitude-Revival e.V. Challenge-News-April

Challenge-News-April

Zu den SR Challenge-News-April ...



11. März 2016


HEINER BUTZ †

Heiner Butz †

Am 11. März 2016 ist unser langjähriges Mitglied und unser Freund Heiner Butz im Alter von 80 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.
Bei unseren Veranstaltungen hat uns Heiner Butz nicht nur durch seine sehenswerten Auftritte auf dem Motorrad gezeigt, dass begeisterte Rennfahrer nichts verlernen, sondern auch durch sein freundliche und humorvolle Art immer für gute Laune gesorgt.

Heiner Butz startete 1959 seine Rennfahrerlaufbahn mit einer NSU Fox mit 98 ccm Hubraum und wurde bereits 1959 Deutscher Vizemeister in der Klasse bis 250 ccm und schon im folgenden Jahr wurde er auf einer 250er Sportmax Deutscher Meister. 1962 wurde er dann nochmals Deutscher Vizemeister auf einer Norton Manx in der 350 er Klasse, um im Jahr darauf mit der Sportmax den zweiten Meistertitel im Motorradsport zu holen.
Im Jahre 1964 wurde er - wieder mit der Manx- zum dritten Mal Deutscher Meister. Mehr als 100 Rennen bestritt Heiner Butz und widmete sich dann ab 1968 seinem gelernten Beruf als KfZ-Meister (seinen ersten Meistertitel) und seinem Autohaus in Aspisheim.

Im „Ruhestand“ verfiel er dann 2003 - veranlasst von Bernd Schüppel für unsere Veranstaltung rund ums Schloß Solitude - in den Unruhestand und nahm den Motorradsport wieder auf und bestätigte allen, dass altes Eisen nicht rostet. Bei unserer Veranstaltung 2015 konnte er noch den Award SOLITUDE ORIGINAL persönlich in Empfang nehmen. Er präsentierte dort seine 350er Norton Manx, mit der er 1964 am Solitude Rennen teilgenommen hatte und hätte damit einen doppelten Award verdient.

So blieb er immer jung bis ihm das Schicksal seine Kraft nahm.

Wir werden Heiner Butz immer in ehrendem Gedenken halten und unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.


Solitude Revival e.V.

Der Vorstand




17. bis 20. März 2016

Solitude Revival e.V. auf der Retro Classics Stuttgart 2016

SR_Messe_Stuttgart
Zum Bericht ...


1.RALLYE SOLITUDE CHALLENGE 17.Juli 2016
Hier geht es zur Anmeldung!

SR_START_RALLYE_CHALL16
Download Anmeldeformular




21. Februar 2016 / SR im Deutschen Zweirad- und NSU- Museum

Der Solitude-Revival e.V. zu Besuch im Deutschen Zweirad- und NSU- Museum.

NSU-Museum
Zum Bericht ...



1.RALLYE SOLITUDE CHALLENGE 17.Juli 2016

SR_START_RALLYE_CHALL16
mehr lesen ...




Für die neue Saison 2016 freut sich der Solitude Revival eV. Ihnen eine neue Fahrveranstaltung präsentieren zu dürfen:
RALLYE SOLITUDE CHALLENGE 2016

SR_START_RALLYE_CHALL16
mehr lesen ...

Aktuelles, in den nächsten Wochen hier auf der SR-Homepage und unserer Facebook-Page



29. Januar 2016 / SR Hakro Racing Kart-Night 2016

Bericht zur SR Hakro Racing Kart-Night 2016!

sr_hakro_kartnight2016

Auf Elektro-Karts, Drehmoment von Anfang an, spannend wie noch nie!
Zum Bericht ...



SR_2015 "Momente" in Bildern eingefangen von SR-Vorstand Hans-Peter Koch

Cooky
Zu den Bildern ...



Aktualisierte Homepage von Kurt Ahrens unter neuer URL!

Kurt Ahrens
Zur aktualisierten Homepage von Kurt Ahrens ...



SR_2015 Bilder der Veranstaltung von SR-Mitglied Peter Stark

Peter_Stark
Zu den Bildern ...



Impressionen vom SR_2015 fotografiert und in Szene gesetzt von Fotograf Michael Steinert

Michael Steinert
Zu den Bildern ...

Zur Homepage von Michael Steinert ...



SR_2015 Impressionen in Bildern festgehalten von SR-Mitglied Manfred Wais

Manfred
Zu den Bildern ...



04.12.2015 / Solitude-Revival e.V. Jahresabschluss 2015

Die Kurt Ahrens Story!
Kurt_Ahrens
Zum Bericht ...

Zur Homepage von Kurt Ahrens ...



Solitude Revival 2017!
„Nach dem Rennen ist vor dem Rennen, alles dazwischen ist warten!“
Solitude Revival 2017
Die Veranstaltung Solitude Revival 2015 liegt nun hinter uns und vor uns liegt die neue Aufgabe SOLITUDE REVIVAL 2017!

Stuttgart-Büsnau, 23. November 2015
Hans-Peter Koch
Solitude Revival e.V.
Vorstand des Solitude Revival e.V.

Zum aktuellen Bericht ...



21.11.2015 / 12. Strähle Porsche SWAP in Schorndorf

Porsche Treffpunkt im Remstal
Porsche_SWAP
Zum Bericht ... (Text & Fotos: Eberhard Strähle)




Porsche 928 GT, Sportwagen-Kunstwerk mit 330 PS
SR-Vorstand Peter Maiers 928 GT im Fahrbericht auf Auto Motor und Sport
pmaier928 Auto Motor und Sport
Zum Bericht bei Auto Motor und Sport ...




04.10.2015 SR-Ausfahrt mit den „Gmünder Oldtimerfreunden“ ins Schloß Fachsenfeld

SR besuchte mit den Gmündern Oldtimerfreunden Schloß Fachsenfeld
Fachsenfeld
Zum Bericht ...




20.Sept. 2015 3.Int ADAC Historic Bergrevival Heubach

Beim 3.Int ADAC Historic Bergrevival in Heubach fährt Hakro-SR Racing Team Mitglied Walter Buhl mit seinem Rush Super Seven auf den 3. Platz
WBuhl
Platzierungen des Hakro-SR Racing Teams:
Platz 3 Walter Buhl auf Rush Super Seven
Platz 25 Rudi Seher auf Ferrari 308 GTB
Platz 50 Dr. Jürgen Atzger auf Mercedes-Benz 450 SL
Platz 53 Reinhold Kerst auf Porsche Carrera
Platz 72 Rainer Bail auf Porsche 911 Carrera RS




Welcher Oldtimer macht am meisten Spaß?
Markus Winkelhock testet für Auto Motor und Sport 5 Fahrspaß-Klassiker, darunter den 914 von SR-Vorstand Gerald Just
Auto Motor und Sport
Zum Bericht bei Auto Motor und Sport ...




18. Juli 2015

Alfredo de la Maria: Solitude Grand Prix 1960
Solitude Grand Prix 1960
Beim Solitude Revival 2015 wurde das neueste Werk des argentinischen Künstlers Alfredo de la Maria vorgestellt. Es zeigt die Startszene des Solitude Grand Prix 1960 mit Jim Clark auf Lotus, Wolfgang Graf Berghe von Trips auf Ferrari und Hans Herrmann auf Porsche. Kunstdrucke davon sind erhältlich bei Conny Constantin.




20/21. Juni 2015

12. Schlossberg Historic Bergrennen 2015
Gabriela und Tom Itte fuhren den Klassensieg in der Vorkriegsklasse auf ihrem Riley mit nur 0,03 Sekunden vor dem zweitplatziertem Lagonda heraus
Tom Itte
Das badische Gernsbach war Austragungsort des 12. Schlossberg Historic Bergrennens. Es waren wieder zahlreiche Mitglieder vom Hakro-SR Racing-Team am Start. Das vom Automobilclub Eberstein e.V. als Gleichmäßigkeitsprüfung ausgeschriebene Bergrennen erinnert an das von 1970 – 1986 ausgetragene Schlossberg-Renen. Die Porsche Teams um Reiner Bail, Michael Szczypiorski und Heike und Howi Kerst konnten in ihren Klassen diesmal leider keinen Pokal mit nach Hause nehmen. Extrem knapp ging es in der Vorkriegsklasse zu, hier konnte der Klassensieg von Gabriela und Tom Itte auf ihrem Riley mit nur 0,03 Sekunden vor dem Zweitplazierten Lagonda eingefahren werden. Die Sektdusche für die beiden auf Achse aus Remseck angereisten gab es dann schon fast traditionell auf dem Weg nach Hause durch den Schwarzwald, in Form von einem fürchterlichen Gewitter. Zu den Bildern




LE MANS@ZUFFENHAUSEN

SR-Extra-Stammtisch am 13./14. Juni 2015 in Zuffenhausen
Kurt Ahrens bei Le Mans@Zuffenhausen
Der SR traf sich zu einem Extra-Stammtisch im Porsche-Museum Zuffenhausen. Anlass war Public Viewing während des 24-Stunden-Rennens von Le Mans. Ein attraktives Programm auf dem Museumsgelände sorgte für gute Unterhaltung, unter anderem durch Fahrdemonstrationen ehemaliger Le Mans - Stars auf den Porsche-Ikonen aus der Rennsport-Geschichte.
mehr lesen ...




ADAC Württemberg Historic 16. Mai 2015

SR-Team Atzger/Atzger bei der „Württemberg Historic“ 2015
Jürgen & Bastian Atzger - MB 450 SL
Auch in diesem Jahr rollte unter der Bewerbung von ‚Solitude-Revival Hakro-Racing‘ der „Atzger“- Mercedes 450 SL aus dem Jahr 1978 mit Bastian und Vater Jürgen Atzger wieder über der Startrampe, um die auf zwei Tage verteilte rund 450 Kilometer lange Strecke der „Württemberg Historic“ in Angriff zu nehmen. Die vielen Teams der betagten Oldies wurden von Bad Boll aus durch das herrliche Schwabenland geführt. Über Geislingen, Gerstetten, Donzdorf mit seinem schwäbisch idyllischen Schurrenhof, Lorch mit seinem ehrwürdigen Kloster, Reichenbach a. d. Fils, Nürtingen, die Stadt Friedrich Hölderlins, Owen mit dem bekannten Randecker Maar und Weilheim/Teck ging es zum Etappenziel ins Deutsche Haus am Katzwang. Sightseeing par excellence im Ländle.
Am zweiten Rallyetag machten die fahrenden Schätze nach dem Start in Bad Boll unter anderem in Laichingen (MSC-Clubheim), Münsingen (Restaurant Zum Älbler) und im Freilichtmuseum Beuren, das die schwäbische Heimat so zeigt, wie sie vor rund einhundert Jahren Bestand hatte und die Leute damals lebten, einen äusserst interessanten Zwischenhalt, bevor am Samstagabend das große Finale ab 17 Uhr mit der Zieldurchfahrt in Göppingen erfolgte. Am Ende sprang für die quirligen SR- Members der 19. Platz in der Klasse I mit 25,37 Strafsekunden heraus.
Text & Bild: Eberhard Strähle




Grüße aus Italien 11.05.2015

Edgar Lossnitzer - Norton Manx 1955
Unser Orgachef Motorrad für Solitude Revival 2015 schickt uns Grüße von der Rennstrecke in Varano, wo am letzten Wochenende die ASI Moto Show 2015 stattgefunden hat. Er fuhr dort sein Norton Manx - Gespann, das erstmals mit der aufwändig nachgebauten Originalverkleidung ausgerüstet war. Jetzt sieht die Originalmaschine fast so aus, wie sie von Günter Appelt 1960 auf der Solitude präsentiert wurde. Edgar machte in Italien fleißig Werbung für unsere nächste Veranstaltung und konnte noch ein paar hochkarätige Teilnehmerfahrzeuge gewinnen, zum Beispiel eine Moto Guzzi C2V 1925, eine Benelli Monza T4 1927 oder ein 1000 ccm Motosacoche-Gespann von 1918.

Günter Appelt - Solitude 1960   Varano 2015



Bericht vom 24.04..2015

Premiere: Teamkleidung des Hakro-SR Racing Teams beim Filmabend "Adrenalin" des SR

vergrößern  
Ein volles Haus war am Solitude-Revival Film-Abend zugegen. Auf eine Idee von SR-Mitglied Reinhold Kerst fand am 24.04.2015 der SR Film-Abend "Adrenalin" statt. 1. Vorstand Hans-Peter Koch begrüßte feierlich alle Anwesenden und erläuterte das Abendprogramm. Gemeinsam dachten wir an unser erst kürzlich verstorbenes Vorstandsmitglied, den SR-RacingTeam Fahrer und vor allen Dingen Freund Pit Haenger. Cooky hat Recht, Pit ist immer unter uns. Anschließend bekamen die Fahrer des SR Racing-Teams durch unser aktives SR-Mitglied Thomas Itte, die von der Firma Hakro gesponserte, wirklich hochwertige Teamkleidung ausgehändigt. Jeder der Fahrer gab zum Dank und Anerkennung eine Geld-Spende an die Vereinskasse. An dieser Stelle nochmals Danke an die Firma Hakro und die Fahrer selbst. Danach ging es sofort zum
  vergrößern
Hauptprogramm, dem atemberaubenden Film "Adrenalin" 50 Jahre BMW Tourenwagen Renngeschichte. Beeindruckend wie Hubert Hahne den BMW 02 unter 10 min über die Nordschleife zirkelt. Der 3,5 CSL, welch ein schönes Coupe, der sauschnelle M1 aus der ProCar Serie, der unglaubliche M3 gestaltete die DTM. Die 24h vom Nürburgring und von Le Mans, beide Klassiker wurden von BMW mitgestaltet. BMW und die Formel1, alle Achtung!!! Gespräche mit SR-Mitgliedern vom Schlage eines Günter Steckkönig, Kurt Brixner, Dieter Röscheisen machten die Veranstaltung zu einem abendfüllenden, hochinteressanten und äußerst informativen Event. Ganz vielen Dank an alle die zum Erfolg dieses Abends beigetragen haben, und besonders an SR-Mitglied Reinhold Kerst.



28.03.2015


Peter Haenger †

Pit Haenger †
20. November 1947 - 28. März 2015

Unser Vorstandsmitglied Pit Haenger hat uns nach schwerer Krankheit am 28. März für immer verlassen. Trauer ist zu wenig, was wir fühlen. Nein, es ist ein stechender Schmerz bei dem Gedanken, ihn niemals wiederzutreffen, seine sympathische Art, seine optimistische Fröhlichkeit, sein Fachwissen, seinen augenzwinkernden Humor, seinen kostbaren Rat verloren zu haben. Wie haben wir ihm die Daumen gehalten für seinen Kampf gegen diese heimtückische Krankheit. Wie sehr haben wir mit ihm gehofft, dass er sie überwinden möge und bald wieder in alter Frische in unserem Kreis für Stimmung sorge. Nun stehen wir deprimiert vor dieser so furchtbar realen Tatsache. Es wird lange dauern bis wir uns damit werden abfinden können. Aber unser Pit wird niemals ganz weg sein. Zu sehr hat seine starke Persönlichkeit auf uns alle gewirkt. Und wenn wir wieder einmal seinen grünen Carrera hören und sehen dürfen, dann wird sein Bild vor uns erscheinen, zufrieden lächelnd, mit der Gewissheit, uns allen mit seinem Auftritt eine diebische Freude gemacht zu haben. Und vielleicht schaut er dann ebenso zufrieden von oben zu.

Pit, wir werden Dich niemals vergessen!




Bericht vom 01.03.2015
click to enlarge click to enlarge click to enlarge click to enlarge click to enlarge
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5

Bericht von der SR Winterwanderung Engelberg



Bericht vom 30.01.2015
Bericht Kart Night 2015 mit Video
Bericht von der SR Hakro Kart-Night 2015 in Gärtringen (mit Video)





Archiv:

SR-Jahresabschlussfeier mit Günter Steckkönig im Kulinarium am Solitudering 12.12.2014
Artikel in der Stuttgarter Zeitung über Andreas Bertolla und seinen Triumph TR3 10.09.2014
Erfolgreiche Premiere SR beim Moto Markt Ravensburg 06./07.09.2014
Artikel in der Gmünder Tagespost über SR-Vorstand Gerald Just und seinen VW-Porsche 914 11.08.2014
Start zum Countdown für Solitude Revival 2015. Sternfahrt zum Solitudering 19.07.2014
Interview mit SR-Vorstand H.P. Koch vom 30. Juni 2014


Hans Mezger: "Porsche und ich" - Bildbericht zur Talkshow vom 24. April 2014
Prominente Mitglieder: SR-Mitglied Manfred Wais konnte Roland Asch und Dieter Glemser für den SR gewinnen - Bericht vom 13. März 2014
Manfred Wais und die Geschichte seines MB R107 350 SL - Bericht vom 29. September 2012
Fahrerporträt: Pit Haenger 15. Juli 2012



1.RALLYE SOLITUDE CHALLENGE 17.Juli 2016
Hier geht es zur Anmeldung!
SR_START_RALLYE_CHALL16
Download Anmeldeformular

RÜCKSCHAU
Rückschau - review
«80 Jahre Solitude-Ring
Jubiläumsfestival auf dem gesam- ten Solitudering mit 12 ha Veran- staltungs- und Partyzentrum am Glemseck.
Information ...
«80 years of Solitude circuit»
Jubilee festival on the complete Solitu- de circuit including a 12 hectare event and party centre at Glemseck. Information ...

SR FANSHOP
SOLITUDE REVIVAL FANSHOP
Bekleidung und Accessoires
Zu Solitude Revival Events gibt es die passenden T-Shirts, Pullover und Accessoires. Besuchen Sie den offiziellen Fanshop! mehr...
Clothing and accessories
For Solitude Revival events there are proper T-shirts, sweaters and accessories. Visit the official fanshop! more...
UNTERSTÜTZUNG
Solitude Revival wird unterstützt
von

Mitglied werden im Solitude Revival Club Mehr lesen ...
To become a member of the Solitude Revival Club Read more ...


EMPFEHLUNGEN
Solitude Revival kooperiert mit











Solitude Revival Events
Solitude Revival e.V. Stuttgart